ChrisTina Baumer

Samstag

18. Januar 2020

ChrisTina Baumer

Zum Fressen gern!

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Jetzt Tickets sichern!
ChrisTina Baumer

JETZT TICKETS SICHERN!

Für alle unsere Veranstaltungen können Sie Tickets sowohl an der Abendkasse, als auch vergünstigt bei unseren Vorverkaufsstellen erwerben.

Vorverkaufsstellen

Jetzt online
Tickets sichern!

INFOS ZUR VERANSTALTUNG

18. Januar 2020 – 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

ChrisTina Baumer – Zum Fressen gern!
Stadt, Land, Kabarett: Christina Baumer, eine Newcomerin zwischen Landeslust
und Großstadtfrust.
Sie ist jung, sie ist lebenslustig, sie ist begabt, sie ist motiviert und sie ist
ausgebildete Schauspielerin: ChrisTina Baumer, eine waschechte Oberpfälzerin, ist
ausgezogen, um die Kabarettszene zu erobern. Mutig und frech tritt die
Newcomerin mit ihrem Debütprogramm „Zum Fressen gern!“ der herrschenden
Männerdomäne in der Comedy entgegen. Ebenso selbstbewusst sieht sie sich als
weibliche Verstärkung der „ganz Großen“: Monika Gruber, Luise Kinseher und Lizzy
Aumeier. Schließlich, sagt sie, „sind die weiblichen Kabarettisten nach wie vor in der
Minderheit und freuen sich bestimmt über weibliche Unterstützung“.

ChrisTina ist eine junge Frau vom Land, die in die Stadt zog, um Karriere zu machen.
Dennoch ist bei ChrisTina alles ein wenig anders. Die Newcomerin der Kabarettszene hat ihr „Doppelleben“ in Stadt und Land in ihrem ersten Programm mit Titel „Zum Fressen gern!“ fein säuberlich aufgearbeitet, humoristisch aufbereitet und ihm mit zwei starken Frauencharakteren auch ein äußerliches Erscheinungsbild gegeben.

Chris also schlägt sich tapfer mit großstädtischen Erscheinungen wie veganer Bio-
Ernährung, Spiritualität, Minimalismus und Geldnot herum. Schließlich ist sie
Schauspielerin und muss was verdienen. Gleichzeitig schwimmt sie auf der Schicki-
Micki-Welle mit, weil es halt dazugehört und notwendig ist fürs Netzwerken. Tina, die
bodenständige Oberpfälzerin, kann den Karrierestress ihrer Zwillingsschwester nicht
verstehen. Als Kellnerin in urigen Wirtshäusern liegt Tinas Erfüllung auf der
Oberpfälzer Gemütlichkeit. Mit einer Maß Bier, der legendären Leberkäsesemmel und
ab und zu einem g’standenem Mannsbild ist Tina mit sich und dem Landleben
zufrieden. Ihre größte „Freid“ hat Tina, wenn sie ihrer karrieregeilen, veganen
Zwillingsschwester heimlich in ihren Spinat-Guarana-Smoothie einen Pressack
schmuggeln kann.
Kritisch und sarkastisch nehmen Chris &
Tina den alltäglichen Wahnsinn auf die Schippe, decken gnadenlos Klischees
zwischen Stadt und Land auf und sind kein bisschen zimperlich, geht es um Themen
wie Politik, Flüchtlinge oder Sex.

www.baumer-kabarett.de

Die Gastronomie der Bühne am Schardthof öffnet wie immer an den Veranstaltungstagen bereits um 17 Uhr und steht Ihnen mit einer Spezialitätenkarte zur Verfügung. Für Gastronomie-Gäste wird angeboten, am Veranstaltungstag bei Ankunft Plätze im Saal zu reservieren, damit sie entspannt bis Vorstellungsbeginn in der gemütlichen Gaststube verweilen können. Weitere Informationen telefonisch unter 0151-253 233 73.

Tickets mit freier Platzwahl gibt es ab sofort im Online-Vorverkauf (www.buehne-am-schardthof.de) zu 15 Euro, Abendkasse 17 Euro, 

sowie bald schon in Essenbach

  • in der Bühne am Schardthof während der Veranstaltungen
  • bei der Lottoannahme im Edeka und
  • bei der Postagentur

und in Landshut

  • beim Wochenblatt

WEITERE VERANSTALTUNGEN

Alle Veranstaltungen >
Bühne am Schardthof in Essenbach bei Landshut