Las Guapas

Freitag

17. Januar 2020

Las Guapas

VOLVER - Tango in Concert

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Jetzt Tickets sichern!
Las Guapas

JETZT TICKETS SICHERN!

Für alle unsere Veranstaltungen können Sie Tickets sowohl an der Abendkasse, als auch vergünstigt bei unseren Vorverkaufsstellen erwerben.

Vorverkaufsstellen

Jetzt online
Tickets sichern!

INFOS ZUR VERANSTALTUNG

Freitag, 17. Januar – 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Volver – Tango in Concert

Gesang, Musik und Lyrik

präsentiert von

Las Guapas

Das Ensemble Las Guapas präsentiert Tangomusik mit Gesang, Violine, Klavier und Harfe in wechselnder Besetzung, begleitet von lyrischen Texten und Gedichten zum Thema Liebe und Leidenschaft, Wehmut und Schmerz.

Tauchen Sie mit uns zusammen ein in das goldene Zeitalter des Tangos!

Las Guapas sind:

Fiorella Pratelli (Sopran, Harfe) absolvierte ihr Studium für Klavier, Cembalo und Gesang am Konservatorium Vincenzo Bellini in Palermo sowie am Konservatorium in Wien. Nach dem Studium unterrichtete sie am Konservatorium in Palermo und wirkte bei diversen Produktionen des „Teatro Massimo“ (Stadt-Theater) in Palermo mit. Gesanglich spezialisierte sie sich auf mittelalterliche Musik und gibt regelmäßig Konzerte mit ihrem Ensemble „Enflorece“, bei denen sie singt und gotische Harfe spielt. Fiorella Pratelli arbeitet als freiberufliche Musikerin in Landshut und  ist außerdem tätig in der Gesangspädagogik für Erwachsene.

Andrea Hausperger-Molitor (Sopran) erhielt ihre Gesangsausbildung unter anderem bei Peter Tilch, Gail Sullivan und Fiorella Pratelli. Sie sang bei diversen Produktionen im Extrachor der Oper Regensburg und dem Chor der Ópera de Málaga mit. Im Raum Landshut tritt sie immer wieder als Solistin auf.

Nathalie Merz (Violine) studierte in München und Salzburg. Über zahlreiche Kammermusikkonzerte, Musikwochen und einen Meisterkurs Violine bei Denes Zsigmondy kam sie auch zu Solokonzerten in verschiedenen Städten. Seit 1997 ist sie Lehrerin für Violine und Viola an der Villa Musica in Altdorf.

Monika Franz (Klavier) studierte Schulmusik und Liedbegleitung in München und ist Gymnasiallehrerin für Musik. Seit ihrer Studienzeit musiziert sie zusammen mit Nathalie Merz.

Nathalie Greiner (Text) tanzte von Kindesbeinen an und absolvierte ein Studium an der Stage School of Music, Dance & Drama in Hamburg. Als Schauspielerin war sie dann an verschieden Theatern und auch in freien Produktionen tätig. Nach einigen Jahren in denen sie auch als Sprecherin und Tanztrainerin Erfahrung gesammelt hatte, gründete sie ihr eigenes Tanz- und Schauspielstudio. Inzwischen hat sie ihr Berufsfeld noch erweitert und eine Ausbildung zur Theaterpädagogin absolviert.

Die Gastronomie der Bühne am Schardthof öffnet wie immer an den Veranstaltungstagen bereits um 17 Uhr und steht mit einer Spezialitätenkarte zur Verfügung. Für Gastronomie-Gäste wird angeboten, am Veranstaltungstag Plätze im Saal zu reservieren, damit sie bis Vorstellungsbeginn in der gemütlichen Gaststube verweilen können. Weitere Informationen telefonisch unter 0151-253 233 73.

Tickets mit freier Platzwahl gibt es ab sofort im Online-Vorverkauf (www.buehne-am-schardthof.de) zu 15 Euro, Abendkasse 17 Euro,

sowie in Essenbach

  • in der Bühne am Schardthof während der Veranstaltungen
  • bei der Lottoannahme im Edeka und
  • bei der Postagentur

sowie in Landshut

  • beim Wochenblatt

WEITERE VERANSTALTUNGEN

Alle Veranstaltungen >
Bühne am Schardthof in Essenbach bei Landshut